dance, music, body wisdom from egypt

tanz raum

tanz raum

Münzgasse 21

D - 78462 Konstanz


Der tanz raum befindet sich zwei Gehminuten von Bahnhof und See im Zentrum der fast autofreien Konstanzer Altstadt. Das 600-jährige Haus namens Alte Katze in der Münzgasse zählt zu den schönsten mittelalterlichen Patrizierhäusern in der Stadt.


Die erste Adresse für GYROKINESIS® und Tanz aus Ägypten.



zeiten

MO    19.30 - 21.00  GYROKINESIS®

DI      18.00 - 19.00  tanz & sufi tanz
DI      16.30 - 17.30  tayoki®

DI      19.30 - 20.30  GYROKINESIS® 

DO    18.00 - 19.00  GYROKINESIS®


hinlegen & auftanken: Termine nach Absprache

claudia heinle


claudia.heinle@tanz-raum.com

+49/160 96 70 79 82 


Geleitet wird der tanz raum von Claudia Heinle. Als Tänzerin und Tanzpädagogin folgt sie ihrer Berufung und bewegt Menschen im wahrsten Sinne des Wortes. Die langjährige Erfahrung mit Körperarbeit und Tanz sind Grundlage ihres inspirierenden Trainings und ihrer Behandlungen – mit Erwachsenen jeden Alters und auch mit Kindern. 


kurse

GYROKINESIS® 

verbindet Elemente aus Yoga, Tanz und Tai Chi. Entwickelt vom New Yorker Tänzer Juliu Horvath mobilisiert das Körpertraining die Wirbelsäule, kräftigt den Beckenboden und löst verklebte Faszien. Die kreisförmigen und flüssigen Bewegungen kommen aus der Körpermitte und machen nach und nach bewusst, wie alles miteinander verbunden ist. Dabei arbeitet man sitzend auf einem Hocker und auf dem Boden. Eine gute Haltung, ein freier Rücken und das Gefühl, im Körper daheim zu sein sind die Folge. Claudia ist seit 15 Jahren lizenzierte GYROKINESIS® Instruktorin. Ihr Training ist sanft, präzise und rhythmisch. Einfühlsam, ruhig und mit Humor führt sie durch den 60min Kurs. Danach ist Abstand vom Alltag gewonnen und man ist ganz bei sich. Der Einstieg ist jederzeit über ein Schnupper-Paket möglich (3x20min 30.-). Reg. trademark of GYROTONIC® Sales Corp, used with their permission.

tanz aus ägypten 


Vor 7000 Jahren beginnen die alten Ägypter ihre Tanzsprache in Wort und Bild festzuhalten: Tanz war wichtig  - durch Tanz wurde gekämpft, geheilt, beschützt, gefeiert und mit Tanz wurde sogar der Tod überwunden. Im heutigen Ägypten werden einige dieser Tänze noch praktiziert. Sie sind Inspiration für eine universelle und moderne Bewegungssprache, die Claudia in ihrer Arbeit als ästhetische Basis begreift, modern umsetzt und mit Leidenschaft weitergibt. Das alte Körperwissen, das im Tanz von Generation zu Generation weitergegeben wurde, hat auch heute seine Wirkung. Die ganzheitlichen, erdverbundenen und aesthetisch schönen Bewegungen, wie sie von Claudia gelehrt werden, kultivieren Freude, Achtsamkeit, Rhythmus, Weiblichkeit, Stärke, Kreativität und Ausstrahlung.

sufi tanz aus ägypten


In Ägypten praktizieren Mystiker oder Sufis unterschiedliche Atemtechniken und Bewegungen, um sich zu reinigen und in Trance zu gelangen. Die Sufis in Ägypten tanzen wie in keinem anderen Land der Erde. Claudia hat die Tanz- und Atemtechnik der Meister der Trance aus erster Hand in Oberägypten gelernt. Eine uralte, reinigende, und zentrierende Methode - man könnte auch sagen, eine atemberaubende tänzerische Meditation, die sich auch für Menschen eignet, denen es schwer fällt beim Meditieren still zu sitzen. Claudia lehrt mit Hingabe die universellen Geheimnisse dieser Körpersprache mit ihrem faszinierenden spirituellen Hintergrund. Sufi Tanz aus Ägypten kann von allen Menschen und in jedem Alter praktiziert werden. Die monotonen sich wiederholenden Bewegungen stärken die Wirbelsäule, wirken stark entgiftend und heben den Bewußtseinszustand.


tayoki®


tayoki ist eine Abkürzung für Tanz und Yoga für Kinder. Eine Stunde lang lernen wir spielerisch und kreativ den Körper kennen: beim Tanzen, beim Spielen, beim Yoga oder beim Massieren entdecken wir die eigene Bewegungsvielfalt, kommen der Anatomie auf die Spur, sammeln Körperwissen und erfahren nebenbei etwas über die faszinierende Kultur der Pharaonen. Claudia arbeitet begeistert mit Kindern und weckt deren Kreativität auf vielfältige Art und Weise, vor allem durch das Spielen, denn Spielen ist Kunst. Ziel einer jeden Stunde oder eines Workshops, sind glückliche, in ihrem ganzen Sein bewegte Kinder, die mehr über sich ihre Kreativität und ihren Körper erfahren haben. Ab sechs Jahre!

 

behandlungen

hinlegen & auftanken


Schon das mittelalterliche Patrizierhaus Alte Katze, in dem die Behandlungen stattfinden, strahlt Geborgenheit aus. Während der Stunde , liegend am Boden auf einer Matte, löst sich eine Verspannung nach der anderen auf. Claudias tiefes Körperwissen einer Tänzerin fließt in die zahlreichen ihr zur Verfügung stehenden Techniken ein. Global Stretch, Gyrokinesis®, chinesische Klopfmassage, Body Mind Centering, Faszienarbeit, Schröpfen, Massagen mit Öl oder Honig, Face Yoga oder die sanfte von ihr entwickelte Schütteltechnik: jeder Mensch bekommt die auf ihn abgestimmte Behandlung. 
Danach fühlt man sich zutiefst entspannt und neu aufgeladen. Termine werden gerne per Mail oder telefonisch entgegengenommen.

impressionen